Ein Passivhaus steht für eine hervorragende Dämmung verbunden mit einer energiesparenden Anlagentechnik. Durch die durchdachte Architektur wird solare Energie im Winter zum Heizen genutzt, im Sommer die Sonnenstahlen wirkungsvoll abgehalten. Mit einem Heizwärmebedarf von nur 15 kWh/(m²a) – was einem Heizölbedarf von ca. 1,5 Liter pro Quadratmeter entspricht – erlebt man Wohnkomfort auf höchstem Niveau.

Als zertifizierter Passivhausplaner berechne und plane ich die energetische Ausführung Ihres Hauses nach den Anforderungen des Passivhausinstituts Darmstadt mit der speziell hierfür entwickelten Projektierungssoftware (PHPP).

Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Andreas Ketterer